13.03.2020

Pandemieplan

Wir unterstützen die Eindämmung von COVID-19 durch soziale Distanznahme.

Um die Dienstleistungen unseres Planungsbüros aufrechtzuerhalten, treffen wir geeignete Maßnahmen. Bis auf Weiteres arbeiten wir in Schichten sowie verstärkt im Homeoffice. Sollten Sie uns unter der bekannten Festnetznummer einmal nicht erreichen, so können Sie unsere mobile Telefonzentrale unter 0173 267 4464 nutzen oder schreiben Sie uns eine eMail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis für mögliche Einschränkung. Bleiben Sie gesund.

03.04.2020

Architects Against Climate Change – Low Energy Buildings in Saxony

Klimabewusst in die Zukunft. Die Architekturausstellung wird derzeit in der Kathedrale Coventry (GB) gezeigt. Die Kathedrale, 1941 durch deutsche Bomben zerstört, ist heute ein beeindruckender Ort, in dem sich Menschen für Frieden einsetzen. Die Ausstellung zeigt anhand 30 realisierter Niedrigenergie- und Passivhäuser in Sachsen, dass es Lösungen zur Reduzierung des Klimawandels gibt. Immerhin verursachen Gebäude 40% des weltweiten CO2-Ausstosses.
Nach zwei Aufenthaltsorten in der britischen Partnerstadt Coventry wandert die Ausstellung weiter an die Universität in Prag und in die Stadthalle von Amman. Weitere Ausstellungsorte werden folgen. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit der sächsischen Architektenkammer mit dem Klimaschutzstab der Stadt Dresden und der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH.
(Foto: Valerie Naito)

Wir sind mit unseren Passivhausprojekten b33 und K12 mit dabei.

11.03.2020

Baustellenbesichtigung „Lohgerbermuseum“ Dippoldiswalde – Kammergruppenabend Obere Elbe

Am 11. März 2020 fand gemeinsam mit dem Bauherrn eine Begehung unserer Baustelle „Lohgerbermuseum“ in Dippoldiswalde statt. Die Baustellenbesichtigung, zu der die Kammergruppe Obere Elbe (AKS) eingeladen hatte, stieß auf Interesse bei den Kolleg*innen – das zeigten die rege Teilnahme an diesem Tag und der intensive Austausch über Herausforderungen im Bereich denkmalgerechte Sanierung, barrierefreie Gestaltung, Restaurierung und Bauen im Bestand.

14.01.2020

Neujahrsempfang 2020 in Görlitz

Zum Neujahrsempfang „Europastadt Görlitz/Zgorzelec Stadt der Zukunft 2030“ wird am Donnerstag, 16. Januar 2020 in die neue Sporthalle „Emil von Schenckendorff“ eingeladen. Ministerpräsident Michael Kretschmer, Oberbürgermeister Octavian Ursu und verschiedene Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft werden über Zukunftsthemen für die Stadt Görlitz sprechen.

Projektdetails Zweifeldsporthalle Görlitz

10.01.2020

… alles Gute für 2020!

Wir wünschen allen Freund*innen, Kolleg*innen und Geschäftspartner*innen ein gesundes und glückliches neues Jahr. Danke für die vielfältige Unterstützung im zurückliegenden Jahr… Wir sind gespannt und freuen uns auf neue, gemeinsame Herausforderungen!

Detail „Stadthaus Frauenstein“
Direkt am Marktplatz entsteht in einem denkmalgeschützten Gebäude, das um 1870 errichtet wurde, gemeinsam mit der Stadtinformation ein Museum, das Leben und Schaffen des bedeutenden Orgelbauers Gottfried Silbermann und die Stadtgeschichte der Silbermannstadt Frauenstein (Erzgebirge) präsentiert. Herzstück des Museums ist die Kopie einer Silbermannorgel, die 1994 in der renommierten Orgelwerkstatt Kristian Wegscheider gefertigt wurde. Ab 2021 wird dann zu kleinen, aber feinen Orgelkonzerten geladen.
ARGE h.e.i.z.Haus und BauEntwurf Pirna GmbH | Bauherr: Stadt Frauenstein