14.06.2021

Neubau Mehrfamilienhaus Baugemeinschaft ROSA MELODIE – Zum Tag der Architektur 2021

Die Baugemeinschaft ROSA MELODIE baut nahe dem Konkordienplatz in Dresden-Pieschen gemeinschaftlich ein Mehrfamilienhaus. Das Projekt umfasst zehn individuelle Wohneinheiten und weitere gemeinschaftlich genutzte Räume. Das Grundstück ist im Norden und Osten umgeben von Erschließungsflächen der „Pieschener Melodie“, der ersten Shared-Space-Fläche in Dresden. Die Wohnungen werden als schwellenlose, barrierearme Geschosswohnungen gebaut, die auch im Alter und in mobilitätseinschränkenden Lebenssituationen nutzbar bleiben. Ziel ist es, dass die Bewohner:innen bis ins hohe Alter in ihrer Nachbarschaft wohnen bleiben können.
„Wir sind eine 32-köpfige Baugruppe, bestehend aus Familien mit Kindern und Einzelpersonen. Unsere Baugemeinschaft ist geprägt von Vielfalt. Unsere Haltung zur Gemeinschaft ist aufgeschlossen, vertrauensvoll und wertschätzend. Wir versuchen möglichst nachhaltig zu leben. Das wird einerseits konkret in Planung und Bau, andererseits in unserer Lebensweise.“

Im Rahmen „Tag der Architektur 2021 – Architektur gestaltet Zukunft“ findet eine Baustellenbesichtigung statt:
27. Juni 2021 / 10.00 bis 13.00 Uhr
Rosa-Steinhart-Straße 9, 01127 Dresden

Aufgrund der aktuellen Situation zur Corona-Pandemie werden ggf. mehrere Führungen in kleinen Gruppen stattfinden.

Programm der Architektenkammer Sachsen

Programmpunkt Baugemeinschaft ROSA MELODIE

Baugemeinschaft Rosa Melodie GbR

Zur Baustellenbesichtigung ist Frau Marion Kempe vom bauforum dresden e.V. mit anwesend.
bauforum dresden e.V. initiiert und berät Baugemeinschaften in Dresden.

bauforum dresden e.V.

26.03.2022

Feierliche Eröffnung LOHGERBER MUSEUM & GALERIE Dippoldiswalde

Am 26. März 2022 – nach dreijähriger Bau- und Sanierungsphase – wurde das LOHGERBER MUSEUM & GALERIE Dippoldiswalde neu eröffnet. Die neukonzipierte Dauerausstellung setzt sich mit Themen auseinander, die Dippoldiswalde bewegten und bewegen – Gerberhandwerk, Stadtgeschichte sowie auch Bildende Kunst, die von regionalen Künstler:innen geschaffen wurde.
Gemeinsam mit unseren Teampartner:innen der Arbeitsgemeinschaft aus dem Büro Bauentwurf Pirna GmbH freuen wir uns über die Fertigstellung dieses komplexen und außerordentlichen Denkmalprojektes. Wir hoffen, dass wir diesem lebendigen Ensemble eine wertschätzende neue Schicht hinzugefügt haben – in Hof und Garten, im Foyer, in Remise und Brücke, in der Lederkammer und in vielen anderen Räumen. Alles Gute und viel positive Resonanz wünschen wir der Stadt Dippoldiswalde und dem LOHGERBER MUSEUM & GALERIE.

LOHGERBER MUSEUM & GALERIE Dippoldiswalde

Projektdetails LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde

11.02.2022

Fertigstellung und Übergabe Haus B5 in Arnsdorf

Haus B5 befindet sich im östlichen Teil des Geländes des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf. Nach umfangreicher Sanierung, Umbau und Erweiterungsneubau wurde der denkmalgeschütze Komplex im Februar 2022 fertiggestellt und übergeben. Das „Haus Birke“ ist eine Wohnstätte zur Förderung und Pflege behinderter Menschen. Es bietet für ca. 60 Bewohner:innen Zimmer mit Aufenthalts- und Küchenbereichen, die in einzelnen Wohngruppen organisiert sind.

Projektdetails Haus B5 – Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf

01.01.2022

… alles Gute für das Neue Jahr 2022!

Projektdetails LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde

13.11.2021

Feierliche Eröffnung Gottfried-Silbermann-Museums Frauenstein

Gemeinsam mit unseren Teampartner:innen der Arbeitsgemeinschaft „Stadthaus Frauenstein“ aus dem Büro Bauentwurf Pirna GmbH waren wir am 13. November 2021 zur offiziellen Eröffnung des Gottfried-Silbermann-Museums in Frauenstein eingeladen – mit vielen weiteren Gästen und Projektbeteiligten, u.a. Ministerpräsident Michael Kretschmer, Bürgermeister Reiner Hentschel und Museumsleiterin Cornelia Ferguson.
Wir freuen uns über die gelungene Fertigstellung dieses besonderen Bauprojektes. Wir wünschen allen Frauensteiner:innen und dem Gottfried-Silbermann-Museum, dass sich dieser Ort zu einem lebendigen und offenen Haus entwickeln kann, das weit über die Region hinaus strahlt.
Am Sonntag, 14. November 2021 zum „Tag der offenen Tür“ war nach ca. zweieinhalb Jahren Sanierungs- und Umbauzeit der Nachbau der Silbermann-Orgel, eins der zentralen Ausstellungsstücke des Hauses, erstmals nach dem Umzug wieder in Frauenstein zu hören.

Projektdetails Stadthaus Frauenstein

Weitere Impressionen zur Eröffnung am 13. November 2021:

https://www.silbermann-museum.de/

https://www.youtube.com/

07.11.2021

Gemeindezentrum in Hirschfeld wurde festlich eröffnet

In den Pfarrhäusern der Kirchgemeinden Hirschfeld, Gröden und Großthiemig haben schon viele Generationen des „Schradenlandes“ christliche Gemeinschaft erfahren und gelebt. In den letzten Jahren entstand eine Vielzahl von gemeinsamen Projekten dieser drei Kirchgemeinden.
Am 07. November 2021 konnte die Kirchgemeinde Hirschfeld ihr neues Gemeindezentrum mit festlichem Empfang, musikalischem Festgottesdienst und „Tag der offenen Tür“ gebührend feiern und mit Leben füllen… Das neue Haus soll zukünftig gemeinschaftlich genutzt werden und steht auch über die Kirchgemeinden hinaus allen interessierten Nutzer:innen zur Verfügung.

Projektdetails Gemeindezentrum Hirschfeld